Italienisch-Österreichischer Gurkensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Stk Gurken (kleine)
  • 4 Stk Kartoffeln (mittelgroß)
  • 1 Handvoll Rucolablätter
  • 5 EL Balsamicoessig (dunkel)
  • 5 EL Kürbiskernöl (steirisch)
  • Vegeta (ersatzweise Salz)

Für den Gurkensalat zuerst die Kartoffeln in Salzwasser weichkochen. In der Zwischenzeit die Gurken in Scheiben schaben und den Rucolasalat waschen.

Die Kartoffeln schälen und etwas auskühlen lassen. Sie sollten aber noch gut warm sein. In Scheiben schneiden und zum Salat in die Schüssel geben.

Mit Vegeta würzen und mit Balsamico und Steirischem Kürbiskernöl fertig abmachen. Sollte der Balsamico zu scharf sein, einfach etwas Wasser zugeben.

Zum Schluß die Rucolablätter dekorativ darüberstreuen. Man kann sie auch mit unterrühren.

Tipp

Wer möchte serviert den Gurkensalat noch mit gehobeltem Parmeggiano regiano.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Italienisch-Österreichischer Gurkensalat

  1. Nala888
    Nala888 kommentierte am 20.08.2015 um 06:22 Uhr

    toll

    Antworten
  2. Camino
    Camino kommentierte am 10.07.2015 um 13:14 Uhr

    Kenne ich von meinen Besuchen in Kärnten! Echt lecker!

    Antworten
  3. evagall
    evagall kommentierte am 02.07.2015 um 20:11 Uhr

    Erdäpfel beim Gurkensalat ist für mich eine absolut neue Variante, wird aber garantiert ausprobiert

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche