Italien : Panettone-Bäumchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Würfel Germ
  • 300 ml Milch
  • 75 g Zucker
  • 650 g Mehl
  • Salz
  • 4 Eidotter (Eigrösse M)
  • 150 g Butter (flüssig)
  • 80 g Rosinen
  • 70 g Kandierte Früchte
  • 2 Teelöffel Abger. Zitronen
  • 2 Teelöffel Orangenschale (abgerieben)

Ausserdem:

  • Je 2 unbenutzte Tonblumentoepfe a 5, 7 und 10 cm Durchmesser
  • 4 Holzspiesse

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Vorbereitung ca.35 Min - Ruhen ungefähr 90 Min. - Backen ungefähr 50 Min.

Blumentöpfe heiß auswaschen, mit Pergamtenpapier ausbreiten. Germ in der lauwarmen Milch zerrinnen lassen, mit Mehl, Salz, Zucker, Dotter, Butter zu einem glatten Teig zusammenkneten. Zugedeckt eine halbe Stunde gehen. Jetzt Rosinen, kandierte Früchte, Zitrusschalen unterkneten.

Teig halbieren. 1 Hälfte portionsweise in die Kochtöpfe befüllen, wiederholt eine halbe Stunde gehen. Herd auf 180 °C vorwärmen. Panettoni jeweils nach Grösse 10-25 min backen. Herausnehmen, abkühlen. Vorgang mit dem restlichen Teig wiederholen.

Je 3 Küchlein, beginnend mit dem grössten, aufeinander setzen, so dass ein Bäumchen entsteht. Mit jeweils I Holzspiess feststecken. Evtl. Mit Staubzucker bestäuben, mit Geleezuckerwerk verzieren.

Eiklar: 12g. Fett: 21 g, Kohlenhydrate: 81 g

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Italien : Panettone-Bäumchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche