Israelisdorfer Advents-Kekse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 g Weizenmehl
  • 100 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 100 g Zucker
  • 2 Eidotter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • 200 g Butter
  • 100 g Kirschen (kandiert)
  • Staubzucker

Das Mehl sieben, die gemahlenen Haselnüsse darauf streuen und beides aufhäufeln.

Mit einem EL eine Ausbuchtung in den Berg drücken und den Zucker in die Ausbuchtung streuen. Eidotter, Salz sowie das Mark der Vanilleschote dazugeben. Die kalte Butter in Stücken auf den Rand des Berges setzen.

Alle Ingredienzien mit einem Küchenmesser ausführlich durchhacken. Später erst mit kalten Händen schnell einen Teig durchkneten. Zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie hüllen und eine Stunde im Kühlschrank kaltstellen. Die Kirschen halbieren. Den Teig auswalken und mit einer runden geben ausstechen. In die Mitte eine Kirsche drücken. Kekse auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Blech setzen und im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C zwölf bis 15 Min. backen. Abkühlen und mit Staubzucker überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Israelisdorfer Advents-Kekse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche