Israelische Kürbissuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Stk. Hokkaidokürbis (etwa 1500 g)
  • 1 Stk. Orange (geschält)
  • 3 Stk. Suppenwürfel (Gemüse oder Rind)
  • 2 TL Gewürzmischung (Jerusalem, Neni)
  • 2 Msp. Thaicurry (scharf)
  • 2 TL Salz
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 TL Tahina (Sesampaste)

Für die israelische Kürbissuppe den Hokkaidokürbis waschen und vierteln.

Die Kürbisstücke 20 Minuten lang dünsten, bis sie weich sind. Danach in kleine Stücke schneiden, Orangen würfelig schneiden, Knoblauch zerkleinern und alles zusammen im Mixer fein pürieren.

Das Kürbis-Orangenmus in den Suppentopf geben und mit Wasser strecken. Hier kann nach Belieben Wasser beigemengt werden. Je cremiger, desto weniger Wasser. Nun mit Suppenwürfel, Salz, Thai Curry, Tahina und Jerusalem Gewürzmischung verfeinern.

Je Gesamtliterangabe auch die Anzahl der Suppenwürfel beachten.

Die israelische Kürbissuppe vor dem Servieren kurz aufkochen und mit einem Schuss Kürbiskernöl garnieren.

Tipp

Als Beilage zur israelischen Kürbissuppe wird selbst gemachtes Pitabrot empfohlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare6

Israelische Kürbissuppe

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 12.03.2016 um 13:21 Uhr

    Orangenzesten und Chili können auch ganz gut passen.

    Antworten
  2. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 12.01.2016 um 21:08 Uhr

    Klingt köstlich, aber woher bekomme ich die Gewürzmischungen Jerusalem, Neni und was beinhalten die?

    Antworten
    • lizzy2500
      lizzy2500 kommentierte am 20.07.2016 um 08:34 Uhr

      Ist leider derzeit NICHT in jedem SPAR zu kaufen. Beste Auswahl an NENI Produkten gibts beim INTERSPAR/ evt. SPAR GOURMET, Am Besten vorab im Shop anrufen und nachfragen.

      Antworten
    • LadyBarbara
      LadyBarbara kommentierte am 20.07.2016 um 16:35 Uhr

      Vielen lieben Dank für Ihre Antwort. Das Rezept möchte ich nämlich wirklich mal ausprobieren, es klingt absolut köstlich. :-)

      Antworten
    • Löbin
      Löbin kommentierte am 13.01.2016 um 07:48 Uhr

      Das Jerusalem Gewürz ist eine Mischung aus folgenden Zutaten:Paprika Kumin Koriander Salz Knoblauch Piment Gelbwurzel MuskatnussAusgewählte NENI am Tisch-Produkte sind bei SPAR in allen Märkten exklusiv erhältlich. Damit sind die Spezialitäten der Gastronomin Haya Molcho erstmals für alle Österreicher verfügbar! Leider Online (noch) nicht erhältlich.Viel Spaß beim Ausprobieren.

      Antworten
  3. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche