Irish Whisky Trifle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den grünen Minze-Biskuit::

  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • 75 g Mehl
  • 75 g Maizena (Maisstärke)
  • 150 g Butter (oder Margarine)
  • 75 g Minze (fein gegehackt)
  • Einige Spritzer grüne Lebensmittelfarbe
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Vanillearoma
  • 1 Prise Zitronenaroma

Für den Vanillepudding::

  • 0.5 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 250 ml Milch
  • 75 g Zucker
  • Mark einer halben Vanilleschote
  • 1 Ei
  • 250 g Schlagobers

Für den Zuckersirup::

  • 125 ml Wasser
  • 75 g Zucker
  • 50 g Whisky

Sonstiges:

  • 250 ml Gelbe oder evtl. rote Götterspeise
  • Himbeeren (tiefgekühlt)
  • Minzeblätter (frisch)

Vorbereitung Minze-Biskuit: Eier, Zucker und Gewürze im Wasserbad -schlagen. Mehl und Maizena (Maisstärke) vermengen und sieben.

-Minzeblätter und grüne Lebensmittelfarbe dazugeben. Die -Mischung vorsichtig unter die Eiermasse heben und zum Schluss die -warm aufgelöste Butter vorsichtig unterziehen. Die Menge auf ein mit -Pergamtenpapier belegtes Blech aufstreichen. Bei 190 °C im Umluftofen -etwa zehn bis 15 Min. backen.

Nach dem Auskühlen mit einem Ring oder evtl. -einem Glas den Biskuit ausstechen.

Vorbereitung Vanillepudding: 200 ml Milch mit dem Zucker sowie dem Vanillemark zum Kochen bringen. Die übrige Milch mit dem Ei sowie dem Puddingpulver gut mischen und unter die kochende Milch rühren. Einmal zum Kochen bringen. Nach dem Auskühlen die Krem glatt rühren. Die Schlagobers unter die Krem heben.

Ingredienzien für die Götterspeise: 1/4 Liter gelbe bzw. rote Götterspeise nach der Rezeptur auf der Packung kochen. Zum Einfüllen in die Dessertgläser darf er noch nicht angezogen sein.

Vorbereitung Zuckersirup: Wasser und Zucker zum Kochen bringen. Nach dem Abkühlen den Whisky unterziehen.

Anrichten des Desserts: Zunächst den Boden eines Glases mit tiefgekühlten Himbeeren ausbreiten. Etwas von der Götterspeise eingiessen und fest werden. Eine Scheibe ausgestochenen Biskuit einlegen und mit dem Whisky-Zuckersirup tränken. Jetzt die Vanillepudding-Krem zwei bis drei Zentimeter dick hineingeben. Darauf einen ausgestochenen Biskuit legen und mit dem Whisky-Zuckersirup tränken. Zum Schluss Vanillepudding-Krem einspritzen und mit Himbeeren und frischer Minze dekorieren.

- Tipp 1: Anstelle von Whisky-Zuckersirup kann auch Apfelsaft zum Tränken verwendet werden.

- Tipp 2: Anstatt Himbeeren können genauso andere Früchte (frisch oder evtl. tiefgekühlt) verwendet werden.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Irish Whisky Trifle

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 26.05.2014 um 18:30 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche