Irish Stew, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Lammragout oder evtl. Lammschulter ohne Knochen
  • 1 Mittelgrossen Weisskohl
  • 750 g Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian
  • 1000 ml Rindsuppe

1 kg Lammschulter bzw. Lammragout ohne Knochen in gulaschgrosse Stückchen schneiden, 1 mittelgrossen Weisskohl vierteln, den Stiel entfernen und den Kohl in 1 bis 2 cm breite Streifchen schneiden.

750 g Zwiebeln schälen und in nicht zu kleine Würfel schneiden.

In einen großen Kochtopf erst mal eine Schicht Kohl legen, darauf eine Schicht Zwiebeln und schliesslich eine Schicht Lammfleisch. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Daraufhin noch mal eine Lage Kohl, Zwiebeln und Fleisch einschichten, noch mal würzen. So weiter verfahren, bis alle Ingredienzien im Kochtopf sind. Die letzte Lage soll aus Kohlstreifen bestehen.

1 Liter Rindsuppe aufgiessen, bei aufgelegtem Deckel den Eintopf bei kleiner Temperatur Min.. 2 Stunden leise leicht wallen, vielleicht noch ein kleines bisschen klare Suppe nachgiessen, aber nicht umrühren!

von dem Stew, nach der Garzeit, mit einem großen Löffel von oben nach unten Portionen herausheben, in tiefen Tellern zu Tisch bringen.

Schmeckt außergewöhnlich gut nach einem Winterspaziergang.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Irish Stew, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche