Irish-Cream-Törtchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Biskuit:

  • 1 Ei
  • 30 g Kristallzucker
  • 1/2 Pkg. Vanillezucker
  • 1 kleine Prise Salz
  • 15 g Glattes Mehl
  • 15 g Speisestärke
  • Kristallzucker zum Bestreuen

Irish-Creme:

  • 50 g Schlagobers (-sahne)
  • 40 g Joghurt
  • 1/2 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Blatt Gelatine, eingeweicht und ausgedrückt
  • 1 Eiklar (Eiweiß)
  • 20 g Feinkristallzucker
  • 1 EL Starker schwarzer Kaffee
  • 10 ml Whiskey

Garnitur:

  • 10 g Schokospäne

Biskuit: Backrohr auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Ei mit Zucker, Vanillezucker und Salz verrühren und über Wasserdampf dickcremig aufschlagen. Masse vom Dampf nehmen und weiterrühren, bis sie abgekühlt ist. Mehl und Stärke darüber sieben und unterheben. Masse 1/2 cm hoch auf ein Blech streichen und im vorgeheizten Rohr ca. 10 Min. backen. Biskuit aus dem Rohr nehmen, auf ein mit Kristallzucker bestreutes Backpapier stürzen, Papier abziehen, Biskuit auskühlen lassen. Dann Scheiben (Ø 6 cm) ausstechen.
Creme: Obers halbfest schlagen und kalt stellen. Jogurt mit Vanillezucker verrühren. Kaffee und Whiskey erhitzen, Gelatine darin auflösen. Eiklar mit Kristallzucker zuerst warm über Dampf und dann kalt zu cremigem Schnee schlagen. Schnee mit Jogurt verrühren, danach die Kaffee-Whiskey-Mischung einrühren, zuletzt Obers unterheben. Creme in die vorbereiteten Formen füllen, Biskuitscheiben darauf legen und behutsam andrücken. Formen mit Frischhaltefolie zudecken und zum Festwerden ca. 8 Stunden kühlen.
Formen kurz in heißes Wasser tauchen und die Törtchen auf Teller stu¿rzen. Törtchen mit Schokoladespänen bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare3

Irish-Cream-Törtchen

  1. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 23.11.2015 um 09:12 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. liss4
    liss4 kommentierte am 14.02.2015 um 14:33 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. sahnehäubchen
    sahnehäubchen kommentierte am 09.11.2014 um 11:11 Uhr

    Köstlich!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche