Irischer Kartoffelpuffer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Erdapfel (mehligkochend)
  • 200 g Mehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 125 g süsses Schlagobers
  • 75 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 75 g Butter

Erdäpfeln raspeln, über einer Backschüssel in ein Geschirrhangl bzw. ein feines Sieb Form und Wasser gut auspressen. Erdäpfeln mit Mehl, Salz und Schlagobers mischen, das Wasser stehen, bis sich die Maizena (Maisstärke) am Boden abgesetzt hat. Darauf das Wasser vorsichtig abschütten und die abgesetzte Maizena (Maisstärke) ebenfalls unter die Kartoffel-Masse rühren.

Die Hälfte der Butter in einer großen Bratpfanne erhitzen, Kartoffel-Masse einfüllen, glattstreichen und 15 bis 20 min backen, bis die Unterseite kross braun ist. Den Rand derweil des Backens immer nochmal lockern, um ein Anbrennen zu vermeiden. Kartoffelpuffer vorsichtig auf die andere Seite drehen und in der übrigen Butter die andere Seite kross braun backen dann auf eine Platte stürzen.

Zucker in der Bratpfanne leicht braun werden lassen und Butter darin zerrinnen lassen, auf dem Kartoffelpuffer verstreichen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Zuspeise: Apfelpüree.

Palatschinken

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Irischer Kartoffelpuffer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche