Irische Woche - Dublin Coddle - Wurst-Eintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Streifchen Bacon (Frühstücksspeck), in 2 1/2 cm-Stücken
  • 500 g Würstchen, gegart, in 2 1/2 cm-Stücken
  • 3 lg Zwiebeln, dünn gescheibelt
  • 2 lg Erdäpfeln, abgeschält, dünn gescheibelt
  • 0.25 Tasse Petersilie (gehackt)
  • 1 Tasse Hühnersuppe
  • Salz
  • Pfeffer

Dies ist die Anpassung eines sehr alten Rezeptes. Da irische Würstchen wohl kaum zu verwahren sind, ersetzt man sie am besten durch milde, ungeräucherte Bratwürstchen (Anmerkung des Erfassers: Sehr gut herstellen sich auch Nürnberger Bratwürstchen - gebraten verwendet).

Den Herd auf 150 °C vorwärmen. In einem schweren Kochtopf (mit Deckel, hitzebeständig) den Speck anbräunen. Erdäpfeln, Würstchen, Zwiebeln und Petersilie hinzfügen. Die Hühnersuppe darübergiessen. Gegebenenfalls soviel Waser hinzufügen, dass die Sachen gerade bedeckt sind. Den Kochtopf abdecken und in den Herd stellen. In zirka 1 Stunde die Flüssigkeit auf die Hälfte reduzieren. Aus dem Herd nehmen, nachwürzen und heiß auftragen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Irische Woche - Dublin Coddle - Wurst-Eintopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche