Iranisches Hackfleischblech

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Faschiertes (gemischt)
  • 2 Zwiebel
  • 6 Paradeiser
  • 2 Eier
  • Essigbaumfruchtgewuerz (Sumak, bei dem Türken)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chili-Gewürz (optional)

Das Faschierte mit Salz und Pfeffer würzen, mit den Eiern und den klein gehackten Zwiebeln mischen, alles zusammen auf einem mit Pergamtenpapier ausgelegtem Blech ausstreichen. Wer es schärfer mag, fügt noch Chili-Gewürz zu. Die Paradeiser in Scheibchen schneiden und darauf gleichmäßig verteilen.

Bei ungefähr 200 °C einen halbe Stunde überbacken.

Wenn es fertig ist mit dem Essigbaumfruchtgewuerz überstreuen.

Dazu schmeckt Fladenbrot und Cacik oder evtl. Gurkensalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Iranisches Hackfleischblech

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche