Involtini di vitello

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 sm Kalbsschnitzerln je Stück
  • Nur 40 g schwer
  • 200 g Mozzarella
  • 12 Salbeiblätter
  • 80 g Parmaschinken
  • 150 g Schalotten
  • 3 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 750 g Tomaten
  • 5 g Rucola
  • Öl

Den Mozzarella in 12 auf der Stelle große Stückchen teilen.

Die Schnitzerln hauchdünn klopfen. Mit Salz, Pfeffer und einer zerdrückten Knoblauchzehe würzen. Je ein Mozzarella-Stück, eine Scheibe Parmaschinken und zwei Salbeiblätter auf ein Schnitzerl legen. Aufrollen.

Die Tomaten abschälen, entkernen und klein würfeln. Die Schalotten und 2 Knoblauchzehen klein hacken. Rucola in schmale Streifchen schneiden.

Schalotten und Knoblauch in ein klein bisschen Öl andünsten. Die Paradeiswürfel hinzfügen. Einige Min. weichdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Kalbfleischrouladen in Öl anbraten. Das Öl abschütten. Den Bratensatz mit wenig Wasser loskochen und das Fleisch noch kurz garen.

Die Involtini mit den Paradeiswürfeln anrichten. Den Rucola darüberstreuen.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Involtini di vitello

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche