Involtini di sogliola marinati,

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.5 EL Zitronenschale
  • 0.5 EL Orangenschale; jeweils vo
  • 2 EL Saft einer Zitrone; Masse
  • 3 EL Orangen (Saft)
  • 2 EL Rosinen; nach Geschm
  • 3 Jungzwiebel
  • 10 EL Olivenöl; Masse anpa

; Salz Schwarzer Pfeffer; Pfeffer; f. A.d.M. 1/2 El. El. El. Orangenschale; jeweils von einer - unbehandelten andelten Frucht 2 El. El. El. Saft einer Zitrone; Masse anpassen 2 El. El. El. Rosinen; nach Wahl 10 El. El. El. Olivenöl; Masse anpassen

Seezungenfilets abbrausen, abtrocknen und auf der Hautseite ein paarmal diagonal einschneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit der Hautseite nach innen zusammenrollen. Dicht aneinander in eine ofenfeste geben setzen. Schale und Saft von Zitrone und Orange, Rosinen und ein wenig Pfeffer durchrühren. Über die Seezugenfilets gießen. Frühlingszwiebeln reinigen, abspülen, diagonal in schmale Ringe schneiden und darüberstreuen. Alles gleichmässig mit Olivenöl begiessen. Zugedeckt eine Nacht lang einmarinieren. Einen Tag später im aufgeheizten Backrohr bei 250 Grad auf der zweiten Schiene von unten 20 bis 25 Min. gardünsten. Lauwarm zu Tisch bringen. Dazu passt frisches Brot beziehungsweise Wildreis.

Vorbereitung 20 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Involtini di sogliola marinati,

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche