Internationale Fleischlaibchen-Parade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Faschiertes (vom Schwein)
  • 1 Ei
  • 2 EL Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 sm Paprika
  • Gulaschgewürzmischung
  • Basilikum (getrocknet)
  • Knoblauchpaste
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 EL Senf
  • 2 Teelöffel Kapern
  • Griech. Gewürzmischung
  • 4 Oliven
  • Speiseöl f.d. Folie

Faschiertes mit Salz, Semmelbrösel, Ei + Pfeffer mischen, und Menge in vier Portionen teilen. Paprika halbieren, reinigen, abspülen und feinwürfeln.

Für die spanische Variante: eine Einheit mit paprikawürfeln und Gulaschgewürz vermengen.

Für die italienische Variante: Faschiertes mit Basilikum, Knoblauchpaste und Paradeismark vermengen.

Für die deutsche Variante: Faschiertes mit Senf und Kapern mischen.

Alle drei Portionen je zu zirka 5 cm großen Fleischlaibchen formen.

Für die griechische Variante: Frikadellenmasse mit griechischer Gewürzmischung michen, zu vier Bällchen formen und je eine Olive in die Mitte drücken.

Fleischlaibchen auf einer mit Speiseöl gefetteten Aluminiumfolie auf den Bratrost gardünsten.

Sonstiges : je Frikadellenportion

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Internationale Fleischlaibchen-Parade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche