Insalata di pietro praianese

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1/2 Stk Paprika (gelb, in feine Würfel geschnitten)
  • 1/2 Schote Paprika (jeweils rot und gelb )
  • Papikaschoten (grün, gehackt)
  • Radieschen (dünn geschnitten)
  • 3 Stk Tomaten (klein)
  • 3 Stk Champignons
  • 3 Stk Eierschwämmchen (kleingeschnitten)
  • 1 Stk Zucchini (klein)
  • 1/2 Stk Gurke (geraspelt)
  • 100 g Karotte (geraspelt)
  • Frühlingszwiebeln (kleingeschnitten)
  • Oliven (mit Paprikaschote gefüllt, evtl. mehr)
  • 1/2 Stk Kohlrabi
  • Olivenöl ("nativ gesondert")
  • Balsamico-Essig
  • 25 ml Zitronensaft
  • 175 g Sojasprossen
  • Sojasauce (süß-pikant, Ketjap Manis)
  • Petersilie (alle Küchenkräuter gehackt bzw. geschnitten)
  • Schnittlauch (ein paar Halme)
  • Majoran (frisch, fein geschnitten)
  • Dill (frisch, gehackt)
  • 2 Stiele Basilikum
  • Kerbel (frisch, fein gehackt)
  • Zitronenthymian (fein geschnitten)
  • etwas Zitronenmelisse
  • 1-2 Blätter Stevia
  • Meersalz (a. d. Mühle)
  • Maggi
  • Maggikraut (fein gehackt)
  • Knoblauch (in Scheiben geschnitten)

Für den Insalata di pietro praianese alle Zutaten sorgfältig kleinhacken, sodass kleinste verschiedenfärbige Würfelchen entstehen.

Sorgfältig abschmecken und für das Auge gefällig und humorvoll mit Gemüsebestandteilen dekorieren.

Tipp

Für den Insalata di pietro praianese alles frisch, am besten aus dem eigenen Garten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare19

Insalata di pietro praianese

  1. autumn
    autumn kommentierte am 12.11.2015 um 12:06 Uhr

    toll

    Antworten
  2. CiniMini
    CiniMini kommentierte am 19.09.2015 um 18:04 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 21.08.2015 um 21:19 Uhr

    gut

    Antworten
  4. verenahu
    verenahu kommentierte am 06.05.2015 um 06:12 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 22.04.2015 um 11:43 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche