Insalata di fagioli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 EL Rotweinessig
  • 6 EL Olivenöl
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Tiefgekühlte Erbsli
  • 2 Dosen weisse Bohnen; jeweils in etwa 410 g, abgetropft
  • 150 g Artischocken in Öl eingelegt
  • 50 g Paradeiser (getrocknet, in Öl)
  • 100 g Parmesan
  • 20 Oliven
  • 2 Schalotten; in Ringen
  • 60 g Rucola
  • 1 Zucchini
  • 1 EL Olivenöl
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 1 sm Batavia

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Vinaigrette: Rotweinessig und Olivenöl in einer großen Backschüssel gut durchrühren, würzen.

Bohnensalat: Erbsli im siedenden Salzwasser etwa Drei min knapp weich machen, Wasser abschütten. Erbsli mit den weissen Bohnen in die Vinaigrette Form, vermengen. Artischocken abrinnen, der Länge nach halbieren. Getrocknete Paradeiser abrinnen, in etwa 1 cm breite Streifchen schneiden. Parmesan in Würfeli brechen, mit den Tomatenstreifen, Oliven, Artischocken und Schalottenringen zu den Bohnen Form. Die Hälfte des Rucolas unter den Bohnensalat vermengen.

Zucchini: der Länge nach in 5 mm dicke Scheibchen schneiden, mit Olivenöl bestreichen. Portionenweise auf beiden Seiten in der heissen Grillpfanne grillieren. Auf einer Platte ausbreiten, würzen, diagonal in 4 cm breite Streifchen schneiden, vorsichtig unter den Bohnensalat vermengen.

Servieren: Bataviablaetter und übrigen Rucola auf Tellern gleichmäßig verteilen, Bohnensalat darauf anrichten.

Dazu passt: italienisches Weissbrot, z. B. Ciabatta.

Tipp: Ca. 200 g getrocknete weisse Bohnen in ungefähr 6 dl Wasser ungefähr 12 Std. Einweichen. Mit dem Einweichwasser im Dampfkochtopf ungefähr Zwölf min machen, gemächlich auskühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Insalata di fagioli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche