Innerschweizer Topfenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Kuchenteig (rund ausgewallt)
  • 200 g Sbrinz
  • 150 g Emmentaler (gerieben)
  • 200 ml Rahm
  • 200 ml Milch
  • 2 Eidotter
  • Salz
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Prise Paprika
  • 2 Eiklar
  • 1 Prise Backpulver

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

(*) Wähenblech von 26 cm ø.

Das gebutterte Wähenblech mit dem Teig ausbreiten. Den Boden mit einer Gabel regelmässig einstechen.

Sbrinz und Emmentaler vermengen und locker auf dem Teigboden gleichmäßig verteilen.

Rahm, Milch und Eidotter mixen und mit Salz, Muskatnuss und Paprika würzen.

Die Eiklar mit dem Backpulver steif aufschlagen. Den Schnee unter die Rahm-Milch-Mischung ziehen. Über den Käse gießen.

Den Topfenkuchen im auf 200 °C aufgeheizten Herd auf der untersten Schiene dreissig bis fünfunddreissig Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Innerschweizer Topfenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche