Ingwerpralinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Zartbitterkuvertüre
  • 50 g Vollmilchkuvertüre
  • 150 ml Schlagobers
  • 30 g Ingwer (kandiert)
  • 50 g Butter (zimmerwarm)
  • Pralinenhohlkörper, dunkel (Halbschalenformen)
  • kandierter Ingwer zum Garnieren

Für die Ingwerpralinen den kandierten Ingwer hacken. 200 g Zartbitterkuvertüre und die Vollmilchschokolade grob hacken. Obers in einem Topf erhitzen. Gehackte Kuvertüre, Schokolade und Butter dazugeben und bei geringer Hitze schmelzen – die Masse darf nicht über 50 °C erhitzt werden. Diese Ganache auf ca. 28 °C abkühlen lassen, in einen Spritzsack mit feiner Tülle geben und die Halbschalenformen bis knapp unter den Rand füllen.

Auskühlen lassen. Die Halbschalen mit 100 g geschmolzener, temperierter Kuvertüre bestreichen und überschüssige Kuvertüre mit Hilfe einer Spachtel entfernen. Die Pralinen im Kühlschrank auskühlen lassen. Beim Herausklopfen der Pralinen ein Küchentuch unterlegen.

Die restliche Kuvertüre für die Tunkmasse vorbereiten oder vorgefertigte Tunkmasse aus dem Fachhandel verwenden. Die fertig gefüllten, abgekühlten Pralinen mit einer Pralinenzange in die Kuvertüre tauchen, die überzogenen Pralinen am Schüsselrand vorsichtig abstreifen, um „Füßchen“ zu vermeiden, und auf ein Gitter zum Trocknen setzen. Die leicht angetrockneten Pralinen mit gehacktem kandiertem Ingwer dekorieren.

Die Ingwerpralinen kühl und dunkel lagern und innerhalb von 2 Wochen verzehren.

Tipp

Anstelle von kandiertem Ingwer können Sie auch weiße Kuvertüre zum Dekorieren der Ingwerpralinen verwenden. Dafür eine Gabel mit den Zinkenspitzen in die geschmolzene Kuvertüre tauchen und zart über die ausgekühlten Pralinen streichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare2

Ingwerpralinen

  1. Illa
    Illa kommentierte am 24.12.2015 um 16:45 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Romy73
    Romy73 kommentierte am 31.05.2015 um 08:27 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche