Ingwerkekse amerikanisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 42

Teig:

  • 250 g Mehl
  • 1.5 Teelöffel Backpulver
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Milch (30 g)
  • 1 EL Ingwer (gemahlen)
  • 0.5 Zitrone (Schale davon)
  • 140 g Zucker
  • 125 g Butter (oder Margarine)
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • Butter (oder Margarine, zum Einfetten)

Guss:

  • 125 g Staubzucker
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 EL Ingwersirup

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Mehl mit Backpulver verquirlen. Auf ein Backbrett oder die Fläche Form. In die Mitte eine Ausbuchtung drücken. Darein kommen Ei, Salz und Milch. Ingwer, Zitronenschale und Zucker drüberstreuen. Leichtbutter oder Butter in Flöckchen auf dem Mehlrand gleichmäßig verteilen. Von aussen nach innen rasch einen glatten Teig durchkneten. 30 Min. bei geschlossenem Deckel im Kühlschrank ruhen.

Teig rausnehmen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche knapp 3 bis 4 mm dick auswalken und in 5 cm große Quadrate schneiden. Auf einem gut eingefetteten Blech in den aufgeheizten Herd auf die mittlere Schiene schieben.

Backzeit: 15 min.

Elektroherd: 200 Grad .

Gasherd: Stufe 4 beziehungsweise knapp 1/2 große Flamme.

Rausnehmen. Auf einem Kuchendraht auskühlen.

Guss kochen.

Dazu Staubzucker in eine geeignete Schüssel Form. Mit Saft einer Zitrone und Ingwersirup zu einem glatten Guss durchrühren. Kekse damit überziehen.

Ergibt 42 Stück und 2 Backbleche.

Etwa 75 Kalorien / 313 Joule.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ingwerkekse amerikanisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche