Ingwerflan Mit Frischen Saisonfrüchten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Ingwerknollen, frisch, klein
  • 200 ml Milch
  • 200 ml Rahm
  • 6 Teelöffel Honig
  • 5 EL Maizena (Maisstärke)
  • 3 Eidotter
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 2 Gelatine (Blätter)
  • 250 g Beeren, Kirschen und Kumquats; jeweils nach Saison
  • 200 ml Zuckersirup
  • Staubzucker; ein kleines bisschen
  • Zitronenmelisseblätter
  • Zitronenscheibchen, ein paar

Den Ingwer fein raspeln, mit Honig, Rahm, Milch und Maizena (Maisstärke) gut durchrühren und unter durchgehendem Rühren aufwallen lassen. Die Dotter mit dem Saft einer Zitrone cremig aufschlagen und unterziehen. Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einlegen, auspressen und unter die warme Menge rühren. Die Menge in passende Flanförmchen befüllen und im Kühlschrank rund 4 Stunden fest werden. Vor dem Servieren die Förmchen kurz in ein warmes Wasserbad stellen und die Flans auf Teller stürzen. (Falls nötig mit einem scharfen Küchenmesser aus den Förmchen lösen.) Frische Saisonbeeren werden einerseits für den Früchtespiegel, andererseits für die Verzierung rund um den Flan verwendet. Einen Teil der Früchte im Handrührer fein zermusen, durch ein feines Sieb drücken und löffelweise rund um die Flans auf den Tellern gleichmäßig verteilen. Die übrigen Früchte in ein wenig Zuckersirup einmarinieren und dekorativ um die Flans gleichmäßig verteilen Mit ein wenig Staubzucker bestäuben, mit Zitronenmelisseblättern und Zitronenscheibchen garnieren und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ingwerflan Mit Frischen Saisonfrüchten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche