Ingwer-Tulipane

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Teig:

  • 50 g Butter (weich)
  • 60 g Zucker
  • 1 Prise Ingwerpulver; oder frischer Ingwer; ger
  • 60 g Eiklar (verklopft)
  • 60 g Mehl

Mousse:

  • 100 g Ricotta
  • 1 Teelöffel Honig
  • 180 ml Rahm (geschlagen)
  • 200 g Birnen; in feine Scheiben
  • Geschnitten, weich gekocht abgetropft

Garnitur:

  • Birnenschnitze; dünn geschnitten; blanchiert

Für den Teig Butter und Zucker kremig rühren. Ingwer und Eiklar dazumischen. Mehl dazusieben.

Aus je 1 Teelöffel Teig auf einem Pergamtenpapier Rondellen von zehn cm Durchmesser ausstreichen. Rondellen im unteren Drittel des auf 180 Grad aufgeheizten Ofens Zehn Min. hellbraun backen.

Die Rondellen mittelseines Spachtels *auf der Stelle* von dem Pergamtenpapier lösen, über ein umgekehrtes Dessertschälchen legen, mit einem ein kleines bisschen grösseren Dessertschälchen glatt drücken. Auf einem Gitter abkühlen. Die Tulipane können in einer Dose aufbewahrt werden.

Für die Mousse Ricotta, Honig und Schlagrahm genau vermengen. Die Birnenstueckli unterziehen, abgekühlt stellen.

Tulipane auf Desserttellern anrichten, mit Birnen-Mousse befüllen, garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Ingwer-Tulipane

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 28.12.2015 um 14:21 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche