Ingwer-Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1000 g Paradeiser
  • 50 g Ingwer (Wurzel)
  • 100 g Lauchzwiebeln
  • 8 Gewürznelken
  • 20 Pfefferkörner
  • 5 EL Essigessenz (25%)
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 250 ml Wasser

Paradeiser mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), kurz ziehen, abschütten und abgekühlt abschrecken. Paradeiser häuten, vierteln und entkernen. Den Ingwer abschälen, in schmale Scheibchen schneiden.

Lauchzwiebeln abspülen und in Ringe schneiden. Das Wasser mit Nelken, Ingwer, Pfefferkörnern, Essig-Essenz und Salz zähflüssig kochen.

Tomatenstücke und Lauchringe in zwei Gläser befüllen, mit dem heissen Bratensud auffüllen und verschließen. Einen Tag später den Bratensud abschütten, fünf min machen und ein weiteres Mal über die Paradeiser gießen.

Gläser auf der Stelle verschließen und auskühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ingwer-Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte