Ingwer-Muschel-Eintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3000 g Muscheln mit Schale
  • 60 ml Erdnussöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zitronengras
  • 250 ml Weisswein
  • 20 ml Erdnussöl
  • 4 Schalotten
  • 75 g Ingwer (frisch)
  • 1 Chili
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Porree
  • 20 ml Sojasosse
  • 20 ml Oystersosse
  • 80 g Crème fraîche
  • Pfeffer
  • 3 Zweig Koriander

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Die Muscheln spülen und säubern. In einem hohen Kochtopf das Erdnussöl erhitzen. Knoblauch und Zitronengras grob zerkleinern. Zusammen mit den Muscheln in das heisse Fett Form einmal umrühren und mit dem Weisswein löschen. Sofort mit einem Deckel verschließen und die Muscheln öffnen. Dies dauert 8 bis 10 min.

Inzwischen die Schalotten in sehr feine Würfel schneiden, den Ingwer abschälen und sehr fein raspeln. Chili und Paprika in 1x1 cm große Würfel schneiden.

Das Weisse von dem Porree etwa gleichgross schneiden. Die Muscheln auspuhlen und den Fond passieren. In einem anderen (kleineren) Kochtopf das Öl erhitzen und das Gemüse der Reihe nach, unter durchgehendem Rühren hinzufügen. Nun mit dem Muschelfond auffüllen und mit der Sojasosse und der Oystersosse aufwallen lassen.

Das Gemüse mit der abkühlen Crème fraîche binden. Das ausgelöste Muschelfleisch hinzufügen, erwärmen, aber nicht mehr aufwallen lassen und mit ein wenig Pfeffer nachschmecken. Mit ein wenig grob geschnittenem Koriander dekorieren. Als Zuspeise ein wenig Krabbenbrot beziehungsweise Mi Nudeln anbieten. Es geht allerdings auch schlichtes Baguette.

ex. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ingwer-Muschel-Eintopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche