Ingwer-Marzipan-Bissen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 30

Teig:

  • 150 g Mehl
  • 50 g Leichtbutter
  • 0.5 Teelöffel Backpulver
  • 60 g Zucker
  • 1 Ei

Füllung:

  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 50 g Ingwer (kandiert)

Ausserdem:

  • Mehl (zum Dünsten)
  • 1 EL Milch (zum Bestreichen)

1. Leichtbutter, Mehl, Backpulver, Zucker und Ei zu Beginn mit den Knethaken des Handrührgeräts, dann mit den Händen zu einem glatten Teig zusammenkneten. Zugedeckt in den Kühlschrank stellen.

2. In der Zwischenzeit für die Füllung die Marzipanrohmasse grob würfelig schneiden, den Ingwer klein hacken. Marzipan und Ingwer mit den Händen zu einem glatten Teig zusammenkneten, diesen halbieren und jede Hälfte auf bemehlter Fläche zu einer 30 cm langen Rolle von 1 1/2 cm ø formen.

3. Backrohr auf 180 °C vorwärmen. Den Mürbteig aus dem Kühlschrank holen, in zwei Hälften schneiden und jede Hälfte auf einem bemehlten Stück Klarsichtfolie zu einem Streifchen von ungefähr 5 x 30 cm auswalken. Auf jeden Teigtreifen 1 Marzipan-Ingwer-Rolle legen. Den Teig um die Marzipanrolle herumlegen, die Naht glatt drücken.

4. Mit einem scharfen Küchenmesser die Teig-Marzipan-Röllchen diagonal in 2 cm breite Stückchen schneiden. Auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech legen. Mit der Milch bestreichen und im Herd (Mitte, Umluft 160 °C ) in ungefähr 20 Min. goldbraun backen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Ingwer-Marzipan-Bissen

  1. Liz
    Liz kommentierte am 11.12.2015 um 12:40 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche