Ingwer-Feigen mit Honig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Feigen
  • 1 piece Ingwer (Wurzel)
  • (abgeschält etwa 10 g)
  • 20 g Butter
  • 2 Teelöffel Honig
  • Saft einer Zitrone, jeweils nach Wahl

1. Feigen abspülen und mit Küchenrolle abtupfen, Stielansatz und Blütenansatz wegschneiden, Früchte vierteln. Ingwerwurzel abschälen und sehr fein würfelig schneiden.

2. Butter in einem Kochtopf aufschäumen, Ingwer, Honig und 1 El. Saft einer Zitrone einfüllen. Die Feigenviertel darin auf die andere Seite drehen und dann auf der Hautseite ungefähr fünf Min. gardünsten. Wenn sie sich in der Mitte zu öffnen beginnen, mit einem Löffel vorsichtig aus dem Kochtopf nehmen. Die Flüssigkeit kochen, bis sie sirupartig wird. Mit etwas Zitronensaft abschmecken. Über die Feigenviertel Form.

Passt zu Putenschnitzel, gebratenen Hähnenkeulen, ebenso zu Rotbarschfilet in Eihülle.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ingwer-Feigen mit Honig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche