Ingwer-Curry-Ragout mit Linsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 EL Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
  • 3 Teelöffel Currypulver
  • 1 Teelöffel Ingwer; frisch geraspelt
  • 225 g Linsen (getrocknet)
  • 1 Chilischote; entkernt und fein geschnitten
  • 2 Süsskartoffeln; abgeschält und gewürfelt
  • 2 Paradeiser; zerhackt inklusive Saft
  • 4 Tasse Gemüsesuppe
  • 1 Prise Meersalz
  • 150 g Naturjogurt
  • 50 g Petersilie (gehackt)

Einen großen Kochtopf auf mittlere Herdtemperatur erhitzen. Öl hinzfügen. Zwiebeln, Knoblauch, Currypulver, Ingwer und Chilischote in etwa 4 Min. darin andünsten. Danach die Erdäpfeln, Linsen, Paradeiser, Salz sowie die klare Suppe zufügen. Alles aufwallen lassen. Hitze wiederholt auf mittlere Hitze runterdrehen. Deckel auf den Kochtopf auflegen und leicht wallen, bis die Linsen weich sind (ca. eine halbe Stunde). Kurz vor dem Servieren das Joghurt unterziehen, mit gehackter Petersilie bestreut zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ingwer-Curry-Ragout mit Linsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche