Ingwer-Chili-Hendl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Hühnchenbrust
  • 3 Ingwer
  • 4 Chilis
  • 1 Teelöffel Kardamom
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • Karotten bzw. Erdäpfeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Öl
  • 1 Becher Paradeiser
  • 2 EL Paradeismark
  • 2 EL Joghurt

Die kleingeschnittene Zwiebel in heissem Öl im Wok andünsten. Das kleingeschnittene Hühnchenfleisch, Chilis(Scheibchen), gehackten Knoblauch sowie das Gemüse dazugeben und auf mittlerer Flamme weiterdünsten bis das Fleisch aussen hell wird. Den in in Längsrichtung in schmale Scheibchen geschnittenen Ingwer und gemahlenen Koriander und Kreuzkümmel dazugeben und ca. 3-5 min weiter weichdünsten. Den Joghurt untermengen und die Dose Paradeiser sowie das Paradeismark dazu. Ca.

eine halbe Stunde auf kleiner Flamme leicht wallen. Zwischendurch nach belieben mit Salz würzen.

Peter Hammer

:Letzte Änderung: : Karina Schmidt

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ingwer-Chili-Hendl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte