Ingwer-Bananenpuffer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 40 dag Erdäpfel (mehlig)
  • 3 Eier
  • 3 Bananen
  • 1 Ingerknolle (daumengross)
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 0.1 l Apfelsinen (Saft)
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 20 dag Mehl
  • 4 Esslöffel Butter (zum Anbraten)

Erdäpfeln von der Schale trennen und raspeln. Eier verklopfen und beifügen.

Bananen mit der Gabel zerdrücken und dito beifügen.

Geraffelter Ingwer, brauner Zucker, Apfelsinen- und Saft einer Zitrone dazumischen. Mehl beifügen. Es soll ein flüssiger Teig entstehen. Daraus esslöffelgrosse Häufchen abstechen. Diese in Butter, bei geschlossenem Deckel , auf jeder Seite etwa 5 min goldbraun brutzeln. (Kathrin Rüeggs Kartoffelküche, Müller-Rüschlikon-Verlags Ag)

Tipp: Zitronen verleihen Gerichten einen frischen Touch. Wählen Sie bewusst reife, satt-gelbe Zitronen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ingwer-Bananenpuffer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche