Indisches Tandoori-Huhn mit Basmatireis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Tandoori-Gewürzmischung:

  • 1 EL Kreuzkümmel
  • 1 EL Korianderpulver
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 TL Gewürznelken
  • 1 Msp. Kardamompulver
  • 1 Zerstoßenes Lorbeerblatt
  • 1 Msp. Zimt
  • Chilipulver nach Geschmack
  • 1/2 EL Olivenöl
  • 1 EL Mango-Chutney
  • 70 g Gekochter Basmatireis

Gewürfelte Zwiebel und gehackten Knoblauch kurz anbraten. Zitronensaft und Gewürze zugeben, erwärmen – nicht kochen. Vom Herd nehmen und Jogurt unterrühren.
Gewürfeltes Hühnerfleisch in einer nichtmetallischen Schüssel mit der Tandoori-Gewürzmischung über Nacht marinieren. Hühnerfleisch aus der Marinade nehmen und in etwas Olivenöl scharf anbraten.
Mit 2 EL Wasser aufgießen, das Mango-Chutney unterrühren.
Aus gedünstetem Basmati-Reis einen Ring herstellen und das gebratene Huhn darin anrichten.
Die Jogurtsoße extra dazu anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Indisches Tandoori-Huhn mit Basmatireis

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 19.03.2014 um 16:39 Uhr

    mmmmhhhh,super rezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche