Indisches Fischcurry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Seehecht;Oder Kabeljau
  • 750 g Heilbutt
  • 250 g Kokosraspel
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 70 g Ingwer (frisch)
  • 1 Porree (Stange)
  • 2 Chilischoten
  • 1 Mango
  • 5 sm Paradeiser
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 EL Currypulver
  • 1 Limette (Saft davon)
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • Limettenscheiben zum
  • Garnieren

Den Fisch filetieren und die Haut entfernen. Nun in Stückchen teilen. Kokosraspel mit 1/2 Liter kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen). 10 Minutenziehen, abrinnen und die Milch auffangen. Knoblauch, Zwiebeln, Ingwer, Porree, Chilischoten und Mango kleinschneiden. Paradeiser häuten, vierteln, entkernen. Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Knoblauch, Zwiebeln, Ingwer, Chili und Porree unter Rühren darin anbraten. Currypulver einstreuen.

Kokosmilch zugiessen und aufwallen lassen. Fischstücke dazugeben und im geschlossenen Kochtopf 10 min gar ziehen. Paradeiser, Mango und Limettensaft dazugeben. Mit Salz und Zucker nachwürzen. Mit Limettenscheiben garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Indisches Fischcurry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche