Indisches Dhal mit Lucchi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 46

Dhal:

  • 300 g Linsen
  • 2 EL Butter (geklärt)
  • 1 Zwiebel (mittelgross, feingehackt)
  • 2 Knoblauchzehe (klein geschnitten)
  • 1 Teelöffel Ingwer (frisch, gerieben)
  • 1 Teelöffel Garam masala
  • 500 ml Wasser

Lucchi:

  • 350 g Mehl
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 175 ml Wasser (heiss)
  • Öl (zum Fritieren)

1. Linsen in einer großen Backschüssel mit Wasser überdecken.

Sofort abschöpfen, was an die Oberfläche steigt.

Linsen gut abrinnen.

2. Butter in einem Kochtopf erhitzen. Zwiebel darin 3 min weichdünsten. Gewürze, Knobi, Ingwer zufügen und 1 Minute rösten

3. Linsen und Wasser hinzufügen. alles zusammen aufwallen lassen und in etwa 15 Min. gardünsten bis die Flüssigkeit verschwunden ist. Dabei ab und zu umrühren. Achtung: Gegen Ende der Kochzeit besteht höchste Anbrenngefahr.

Lucchi.

1. Mehl und Salz durchsieben.

2. nach und nach Wasser dazugeben bis ein fester Teig entsteht.

10 Min. durchkneten bis der Teig weich und geschmeidig ist.

3. In ungefähr 40 Kugeln aufteilen, platt drücken. nach und nach auf 10 cm ø auswalken

4. Öl in einer tiefen Bratpfanne sehr stark erhitzen. Lucchis nach und nach kurz in Öl herausbacken.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Indisches Dhal mit Lucchi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche