Indisches Dal aus roten Linsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Linsen (rot)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Gewürznelken
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Anisstern
  • 0.25 Zimt
  • 1 EL Kreuzkümmel (Cumin)
  • 2 Chilischoten (frisch)
  • 1 EL Kräutermischung (Garam Marsala)
  • 1 EL Kurkuma
  • Knoblauch (nach Geschmack)
  • Pfeffer
  • Salz

Die Linsen spülen und dann zumindest 3 Stunden in kaltem Wasser ausquellen.

Die Gewürze im Mörser zerkleinern. Öl in einem Kochtopf erwärmen und die Gewürze und den Knoblauch gemächlich aktivieren. Die fein geschnittene Zwiebel dazugeben und glasig andünsten.

Die abgetropften Linsen dazugeben und alles zusammen mit ein wenig Gemüsesuppe oder auch Wasser unter Rühren leicht wallen.

Ca eine Viertelstunde vor sich hin leicht wallen und vielleicht mit ein kleines bisschen Flüssigkeit verlängern.

Sobald die Linsen weich sind mit Pfeffer & Salzabschmecken.

Dazu passt: Weissbrot aller Art und ein Dip auf Joghurtbasis

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Indisches Dal aus roten Linsen

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 06.09.2015 um 07:05 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche