Indisches Brat-Henderl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Öl (zum Frittieren)

Gewüzmischung:

  • 1 md Zwiebel (gehackt)
  • 2 cm Ingwer
  • 2 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1 Teelöffel Koriander (Pulver)
  • 1 Teelöffel Chillipulver
  • 1 Teelöffel Garam Masala; bei dem Inder
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 1 Teelöffel Ingwer (frisch gerieben)
  • 0.5 Teelöffel Salz

Zum Garnieren:

  • 1 lg Erdapfel; in Scheibchen und frittiert
  • 1 lg Zwiebel; in Scheibchen und frittiert
  • 2 lg Paradeiser (in Scheiben)

Zeitig mit den Vorbereitungen anfangen!

Das Hühnchen in grössere Teile tranchieren, mit der Kräutermischung mischen und 4-5 Stunden ziehen. Das Frittierfett erhitzen und das Hühnchen darin goldbraun frittieren. Herausnehmen und gut abrinnen. Das Hühnchen wird mit den frittierten Erdäpfeln, Zwiebeln und dem Paradeiser garniert und mit Kurkuma-Langkornreis gereicht.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Indisches Brat-Henderl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche