Indischer Karfiol

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Karfiol (mittelgross)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehe
  • 1 Ingwer 2 cm
  • 2 Chilischoten, frisch rot oder evtl. grün
  • 3 EL Butterschmalz
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • Salz
  • Zucker
  • 105 g Joghurt
  • Minzeblätter bzw. glatte Petersilie ein paar

Karfiol reinigen, abschwemmen und in kleine Rosen teilen. Die Stiele von der Schale befreien, in Scheibchen schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen, den Ingwer von der Schale befreien, die Chilischoten reinigen, entkernen und das Ganze klein hacken.

In heissem Butterschmalz Ingwer, Knoblauch, Zwiebel und Chilies anrösten. Den Karfiol hinzufügen und mitbraten, mit Salz, Kreuzkümmel, Curry und Zucker überstreuen und das Ganze gut mischen.

3 El Joghurt untermengen. Wenn der Joghurt anzusetzen droht, alles zusammen mit einem Schuss Wasser auffüllen. Sofort den Deckel aufsetzen. Den Karfiol 6-8 Min. weichdünsten, bis er gar ist, aber noch Biss hat.

Minze beziehungsweise Petersilie abschwemmen, trockenschütteln und Blättchen abzupfen. Zum Schluss den übrigen Joghurt untermengen. Den Karfiol anrichten, mit Minze beziehungsweise Petersilie garnieren.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Indischer Karfiol

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche