Indische Triangel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 125 g Speisequark

Füllung:

  • 1 EL Öl
  • 1 Zwiebel
  • 4 Erdäpfeln (eventuell mehr)
  • 2 Teelöffel Curry
  • 2 Prise Ingwer
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 100 g Erbsen
  • 1 Ei

eine halbe Stunde (ohne Rastzeit), einfach Die Ingredienzien für den Teig durchrühren. Teig auswalken und einwickeln für ein paar Zeit im Kühlschrank lagern. Den Vorgang wiederholen, damit der Teig blättrig wird.

Für die Fülle:

Zwiebel von der Schale befreien und klein hacken. Erdäpfeln von der Schale befreien und in kleine Würfel schneiden. Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Zwiebel darin anschwitzen. Mit Curry, Ingwer, Kartoffelwürfeln, Salz, Saft einer Zitrone, Cayennepfeffer und Erbsen mischen.

Aus dem Teig Dreiecke schneiden (ca. 7 cm Seitenlänge), Fülle draufgeben und einwickeln. Teigpäckchen zudrücken und im Rohr in etwa 15 Min. bei 180-200 °C backen.

Getränk:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Indische Triangel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche