Indische Pute a la Anja

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 lg Putenschnitzel
  • 1 Pk. Paradeiser (passiert)
  • 0.6667 Pk. Paradeismark
  • 1 md Karfiol
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 1.5 Teelöffel Ingwerplver bzw. 20 g frischer Ingwer
  • 4 Eingelegte Knoblauchzehen bzw. 3 frische
  • 4 Teelöffel Garam masala
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 3 Teelöffel Koriander (Pulver)
  • 2 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 1 Frische Chili (ohne Kerne)
  • 0.25 Teelöffel Kuruma
  • Salz

Schnitzel abspülen, abtrocknen, in 2 cm große Stückchen schneiden.

Karfiol reinigen, in Rosen teilen, halb gar dämpfen (ca. 7 Min. in der Mikrowelle).

Frühlingszwiebeln reinigen, 1/3 des Grüns wegwerfen, den Rest in schmale Rigne schneiden.

Passierte Ingwer, Paradeismark, Paradeiser (feingeschnitten, falls frisch), Knoblauch (feingeschnitten), Garam Chili-Gewürz, Zucker, Masala und 2/3 des Korianders gut vermengen. Die Hälfte der Zwiebelringe hinzfügen.

Öl erhitzen, Rest Zwiebeln und ein Drittel des Korianders anrösten. Putenwürfel mit Kurkuma bestäuben und hinzfügen, von allen Seiten braun werden lassen. Tomatenmschung dazu, gut durchkochen. Karfiol dazu, 5 Min. auf kleiner Flamme sieden. Mit Salz nachwürzen.

Dazu am besten Basmatireis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Indische Pute a la Anja

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche