Indische Erdapfel-Erbsensuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Pflanzenöl
  • 225 g Gewürfelte mehlige Erdäpfeln
  • 1 lg Zwiebel (gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 1 Teelöffel Garam masala
  • 1 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (Kumin) (gemahlen)
  • 850 ml Gemüsesuppe
  • 1 sm Geschnittene rote Chilischote
  • 100 g Erbsen (gefroren)
  • 4 EL Joghurt (natur)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Gehackter Koriander zum Garnieren
  • Warmes Brot zum Servieren

1. Pflanzenöl in einem großen Kochtopf erhitzen. Erdäpfeln, Zwiebeln und Knoblauch hinzfügen und bei schwacher Temperatur unter durchgehendem Rühren in etwa 5 min rösten.

2. Garam Masala, gemahlenen Koriander und Kreuzkümmel zufügen und eine Minute unterständigem Rühren machen.

3. Gemüsesuppe und klein geschnittenen Chili untermengen und die Mischung aufwallen lassen. Die Temperatur reduzieren, den Kochtopf bedecken und 20 min leicht wallen, bis die Erdäpfeln auseinander zu fallen beginnen.

4. Erbsen hinzfügen und weitere 5 Min. machen. Joghurt untermengen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

5. In warme Suppenschalen befüllen, mit gehacktem Koriander garnieren und mit warmem Brot heiß zu Tisch bringen.

entkernen, bevor er sie in die Suppe gibt. Nach dem Kontakt mit Chilischoten immer die Hände abspülen, da diese ätherische Öl enthalten, die die Haut rühren und in den Augen brennen.

Garam Chili, Kreuzkümmel, Masala und Koriander Form dieser Suppe ihre leichte Schärfe und das würzige indische Aroma.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Indische Erdapfel-Erbsensuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche