Indische Currysuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Küchenfertiges Suppenhuhn
  • 1 Bund Suppengrün
  • 400 g Zwiebel
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Gewürznelken
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Säuerliche Apfel (Boskop)
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Currypulver
  • 1 Prise Zucker
  • 100 g Crème fraîche

Das Hendl innen und aussen sehr ausführlich abspülen. Suppengrün abspülen, reinigen und grob zerkleinern. 1 Zwiebel abschälen und das Lorbeergewürz mit den Nelken anfügen. Das Hendl von Wasser bedeckt mit der Suppengrün, Pfefferkörnern, Zwiebel und 1 Tl. Salz zum. Kochen bringen und bei gemäßigter Temperatur 2 Stunden leise leicht wallen. Das Hendl dann herausnehmen, das Brustfleisch häuten und in Würfel teilen. (Übriges Fleisch anderweitig verwenden.) Die klare Suppe durchsieben und 1 Liter davon abmessen. Die übrigen Zwiebeln abschälen und in feine Ringe schneiden. Äpfel vierteln, abschälen, entkernen und reiben. Die Zwiebelringe im Öl glasig rösten, mit der klare Suppe aufgiessen und 10 min bei gemäßigter Temperatur leise leicht wallen.

Curry, Apfelraspeln, Zucker und die Fleischwürfel einfüllen, die Suppe wiederholt aufwallen lassen, vielleicht nachsalzen und anrichten. Die Crème fraîche gut verrühren, löffelweise auf die angerichtete Suppe setzen und ganz leicht mit Curry bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Indische Currysuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche