Indische Bohnen mit Joghurtsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Erdäpfeln
  • Salz
  • 60 g Rosinen
  • 2 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Currypulver
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 300 g Joghurt
  • 2 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Von den Bohnen die Enden zurechtschneiden. Die Bohnen spülen und leicht quer ca. 2 cm lange Stückchen schneiden. Die Erdäpfeln spülen, von der Schale befreien und kleinwürfelig schneiden.

Die Bohnen und die Erdäpfeln bei geschlossenem Deckel in Salzwasser ungefähr 15 min al dente gardünsten. In der Zwischenzeit die Rosinen abspülen und in warmen Wasser einweichen.

Für die Joghurtsauce die Zwiebeln abschälen und in feine Würfel schneiden. Die Butter in einem Kochtopf schmelzen und die Zwiebeln darin glasig weichdünsten. Das Currypulver darüber stäuben, kurz mitdünsten, dann das Ganze mit der klare Suppe löschen.

Den Joghurt mit der Maizena (Maisstärke) glatt rühren und zu den Zwiebeln Form. Die Rosinen in einem Sieb abrinnen und unter die Joghurtsauce rühren. Mit Saalz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur in etwa 5 min auf kleiner Flamme sieden.

Die Bohnen und Erdäpfeln in ein Sieb abschütten und gut abrinnen. Dann mit der Joghurtsauce mischen und von Neuem mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Indische Bohnen mit Joghurtsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche