Indien: Fisch In Joghurt-Sauce - Dahi Machi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 450 g Schellfischfilets; enthäutet, entgrätet
  • 8 EL Pflanzenöl (leicht)
  • 40 g Mehl
  • 3 md Zwiebeln (fein gehackt)
  • 1.5 EL Ingwerwurzel
  • 0.5 Teelöffel Kurkuma
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Zimt (gemahlen)
  • 1 Prise Nelken (gemahlen)
  • 250 ml Joghurt; ca
  • 2 EL Korianderblätter; frisch fein gehackt
  • 2 Frische, grüne Chilischoten; entkernt und feingehackt

Dahi Machi ist in Begalen sehr beliebt. Achten Sie bei der Vorbereitung darauf, dass der Fisch keinesfalls zergart wird. Er wird dann entweder zäh bzw. zerfällt in der exquisiten Sauce.

Die fertiggegarten Fischfilets brechen sehr leicht, darum verwenden viele Köche nicht entgräteten Fisch, um bei dem Garen weniger Vorsicht walten zu müssen. Allerdings ist es ebenso kompliziert wie unangenehm, nachher bei dem Essen kleine und kleinste Gräten aus der Sauce zu fischen, und man hat wenig Musse, sich an dem herrlichen Wohlgeschmack zu erfreuen.

1. Die Filets in kaltem Wasser abbrausen, mit Küchenrolle abtrocknen und in 3X6 cm große Stückchen schneiden.

2. 3 bis 4 El Öl in einer großen, flachen, möglichst nichthaftenden Bratpfanne erhitzen. Den Fisch leicht mit Mehl bestäuben und in das Öl Form (nicht zu viele Stückchen auf einmal einlegen). Auf jeder Seite in etwa 1 Minute rösten. Jede Einheit auf eine Platte Form. Mit den restlichen Fischstücken ebenso verfahren.

3. Das übrige Öl in die Bratpfanne Form und die Zwiebeln darin goldbraun rösten (etwa 15 min). Ständig rühren, damit nichts anbrennt. Ingwer dazugeben und eine weitere Minute rösten. Salz, Kurkuma, Zimt und Nelken beigeben, zirka 15 Sekunden schnell umrühren, dann den Joghurt dazugeben. Vom Küchenherd nehmen.

4. Die Zwiebelmischung in der Küchenmaschine zermusen, wiederholt in die Bratpfanne Form und bei geringer Temperatur auf kleiner Flamme sieden. Die gebratenen Fischstücke vorsichtig in die Sauce gleiten und bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur ca. 3#4 Min. leise auf kleiner Flamme sieden. Nicht zu lange machen! Mit Salz nachwürzen und mit gehackten Korianderblättern und Chilischoten bestreut zu Tisch bringen.

Zum milden Wohlgeschmack dieses Gerichts passt nichts stark Gewürztes.

Nehmen Sie einfachen, gekochten Langkornreis und als Kontrast eine pikante Entrée wie Zwiebeln im Ausbackteig.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Indien: Fisch In Joghurt-Sauce - Dahi Machi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche