Indianischer Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g gekochte, geschälte Erdäpfel
  • 300 g Paradeiser
  • 200 g Ananas (Stücke)
  • 2 Bananen
  • Saft von 2 Zitronen
  • 3 Teelöffel Senf
  • 200 g Sauerrahm
  • Zitronesaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika (rosenscharf)
  • 1 Prise Zucker
  • 0.5 piece Blattsalat
  • 1 smallBecher Maiskörner
  • 2 EL Weinessig
  • 3 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer

gekochte, geschälte Erdäpfel abschälen. In zirka 1 cm dicke Würfel schneiden. Paradeiser mit kochendheissem Wasser begießen. Häuten und die Stengelansätze ausschneiden. Ebenfalls in Würfel schneiden. Ananas abrinnen, Bananen in Scheibchen schneiden. Alles in einer Backschüssel locker vermengen. Saft einer Zitrone darübergiessen.

Für die Marinade Senf mit Saft einer Zitrone und saurer Schlagobers in einer Backschüssel durchrühren. Mit Paprika, Pfeffer, Salz und Zucker pikant würzen. Über den Blattsalat gießen.

Für die Garnierung den Blattsalat zerpflücken. Blätter unter kaltem Wasser abbrausen. Trockentupfen. Auf einer Platte gleichmäßig verteilen. Gemischten Blattsalat kranzförmig am Rand gleichmäßig verteilen. Maiskörner auf einem Sieb abrinnen. Essig, Öl, Salz und Pfeffer in einer Backschüssel durchrühren. Maiskörner einrühren. In der Mitte der Platte anrichten. Blattsalat für 15 min bei geschlossenem Deckel in den Kühlschrank stellen und abgekühlt zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Indianischer Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche