Independence Day-Cake

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 15

  • 4 Stk Eier
  • 1 Becher Kristallzucker (250 ml)
  • 1/2 Becher Öl (125 ml)
  • 1 Becher Haselnüsse (gerieben)
  • 1 Becher Mehl
  • 1/2 Pkg Backpulver
  • 1 Becher Rahm
  • 2 Becher Schlagobers
  • 1 Pkg Sahnesteif
  • 100 g Kristallzucker
  • 500 g Erdbeeren
  • 250 g Heidelbeeren
  • 1/2 Becher Fertigkakao

Für den Independence Day-Cake Eier, 1 Becher Kristallzucker und Öl schaumig schlagen.

Haselnüsse, Mehl, Backpulver, Kakao und Rahm kurz unterrühren. In eine rechteckige gefettete und bemehlte Backform geben und ca. 50 Minuten bei 180 Grad backen.

Schlagobers mit Sahnesteif und Kristallzucker schlagen und den abgekühlten Kuchen damit bestreichen.

Erdbeeren waschen, halbieren und mit den Heidelbeeren den Independence Day-Cake fertig dekorieren.

 

Tipp

Der Independence Day-Cake ist nicht nur etwas für Amerika-Liebhaber. Dieses Rezept ist natürlich auch ohne Flaggenform köstlich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare8

Independence Day-Cake

  1. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 18.07.2015 um 14:19 Uhr

    tolle Idee

    Antworten
  2. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 15.02.2015 um 10:56 Uhr

    fantastische Idee!

    Antworten
  3. Sabrina Krenner
    Sabrina Krenner kommentierte am 28.05.2014 um 06:48 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Claudia's Genusswerkstatt
    Claudia's Genusswerkstatt kommentierte am 13.05.2014 um 20:05 Uhr

    Wird am 4. Juli ausprobiert!

    Antworten
  5. julielovesmango
    julielovesmango kommentierte am 08.05.2014 um 19:32 Uhr

    Eine super Idee!!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche