In Schlagobers geschmorter Lachs, auf Blattspinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 20 g Olivenöl
  • 4 Schalotten abgeschält gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen abgeschält gehackt
  • 2 Stangen Zitronengras in grobe Stückchen geschn.
  • 50 ml Weisswein
  • 5 Thymian (Zweig)
  • 4 Lachsscheiben a ca.160-180g
  • 150 ml Schlagobers
  • 20 g Butter (kalt)
  • Salz
  • Pfeffer

Sauce:

  • 20 g Butter (kalt)
  • 1 Limone (Schale davon)
  • 5 Sardellenfilets grob gehackt

Blattspinat:

  • 200 g Spinat
  • 30 g Butter
  • 2 Schalotten (fein gewürfelt)
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Das Olivenöl in einer Bratpfanne (*) erhitzen. Schalotten, Knoblauch und Zitronengras darin (ohne Farbe nehmen zu) anbraten. Mit dem Weisswein löschen, Thymian beifügen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Lachsstücke in die Bratpfanne legen, mit Salz und Pfeffer würzen und das Schlagobers hinzugießen. alles zusammen im aufgeheizten Backrohr bei 150 Grad in etwa Zehn Min. dünsten.

Den Lachs herausnehmen und warm stellen. Die Sauce passieren und mit der Butter cremig aufmixen. Die Sauce mit der abgeriebenen Limonenschale nachwürzen und die gehackten Sardellenfilets als Einlage hinzfügen.

Den Blattspinat (siehe unten) auf Teller anrichten, die Lachsscheiben darauf setzen, mit der Sauce beträufeln und mit Petersilienkartoffeln zu Tisch bringen.

Blattspinat:

Die Spinatblätter reinigen, abspülen, in Salzwasser blanchieren und abschrecken. Die Butter erhitzen und die Schalotten- und Knoblauchwürfel ohne Farbe darin anschwitzen. Die Spinatblätter dazugeben, kurz mit anschwenken, bis sie heiß sind. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

(*) Die Bratpfanne darf nicht zu groß sein, sonst bräuchte man später mehr Schlagobers!

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

In Schlagobers geschmorter Lachs, auf Blattspinat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche