In Orangensaft geschmorte Lammhachsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Lammhachsen a 375 g
  • 1 EL Salz
  • Pfeffer
  • 30 g Butter
  • 2 EL Pfalnzenoel
  • 750 ml Orangensaft (frisch)
  • 250 ml Hühnersuppe
  • 1 EL Fruchtessig
  • 0.25 EL Tabsco
  • 1 Lorberblatt
  • 4 Eidotter
  • 1 EL Orangenschale

Jeweils 3 Lammhachsen unter häufigem Wenden im Fett anbraten. Die fertigen Hachsen in eine 6 bis 8 l fassendes Reindl legen. Orangensaft , klare Suppe , Orangenschale , Essig , Tabsco und Lorberblatt dazugeben. Die Lammhachsen mit einem Löffel darin auf die andere Seite drehen , damit sie gleichmässig mit der Flüssigkeit befeuchtet sind. Bei starker Hitze zum Kochen bringen auf niedrige Hitze schalten und zugedecktca 1 1/2 Stunden schonend machen , bis die Hachsen gar sind. Die Hachsen auf eine vorgewärmte Platte legen , damit sie derweil der Saucen zubereitung warm bleiben. Mit einem Löffel möglichst viel Fett aus das Reindl abschöpfen. Jetzt die Hitze wiederholt erhöhen. Ohne Deckel blubbernd machen , bis sich die Flüssigkeit auf die Hälfte reduziert hat. Jetzt auf schwache Hitze herunterschalten. Die Dotter mixen . 2 bis 3 Esslöffel der heissen Kochflüssigkeit daruntermischen . Die Eiermischung jetzt unter durchgehendem rühren in das Reindl gießen. Bei schwacher Hitze ständig rühren , bis die Sauce glatt und dick ist. Achtung Sauce darf nicht aufwallen lassen , da die Eier sonst gerinnen. Sauce wiederholt über die Hachsen Form und mit Langkornreis zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

In Orangensaft geschmorte Lammhachsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche