In Öl eingelegte Paprika

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 1 Weck- oder Schraubglas ca. 300 ml:

Für die in Öl eingelegte Paprika das Backrohr auf 230°C vorheizen (Oberhitze oder Grillfunktion) . Die Paprika vom Kerngehäuse schneiden, vierteln und mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen.

Auf die oberste Schiene in das Backrohr schieben und so lange braten bis die Haut der Paprika schwarz ist.

Aus dem Ofen nehmen und in eine Schüssel legen, gut mit Küchenfolie verschließen und in der Schüssel auskühlen lassen. Danach die Paprika schälen und in ein Glas füllen.

Auf die Paprika den geschälten Knoblauch und die Gewürze geben und mit dem Öl auffüllen und gut verschließen. In Öl eingelegte Paprika im Kühlschrank lagern.

Tipp

In Öl eingelegte Paprika passt hervorragend zu den Fleischgerichten vom Grill.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare3

In Öl eingelegte Paprika

  1. schlumberger
    schlumberger kommentierte am 05.12.2014 um 21:01 Uhr

    super

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 23.11.2014 um 11:21 Uhr

    REZEPT HAB ICH SCHON LANGE GESUCHT ! SUPER ! WERDE ES ABER MIT GRÜNE SPITZPAPRIKA MACHEN ! DANKE !

    Antworten
  3. gisela2353
    gisela2353 kommentierte am 17.08.2014 um 13:20 Uhr

    gute Idee

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche