In der Espressotasse pochiertes Ei auf getrüffelten Kartoffelpüree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Eier
  • 4 Espressotassen
  • 2 EL Trüffelöl
  • 1 Frische Trüffelknolle
  • Butter zum mit Butter ausstreichen
  • Pfeffer
  • Salz
  • Kartoffelpüree

Bereiten Sie sich am Beginn ein locker, luftiges Kartoffelpüree für 4 Leute vor - so wie Sie es von zuhause her kennen und stellen es erst mal bereit.

Heizen Sie das Backrohr auf 160 °C vor.

Darauf buttern Sie die Espressotassen aus und mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen sie.

In jede Tasse nun je ein Ei hineingleiten. Die gefüllten Espressotassen in ein Backblech stellen und von aussen mit heissem Wasser aufgießen, so dass die Tassen zu 2/3 im Wasser stehen. Alles zusammen nun im aufgeheizten Herd für etwa 8 Min. derweil pochieren bis das Ei wachsweich ist.

Unter das Kartoffelpüree, welches Sie sich ja schon vorbereitet haben, noch 2 El Trüffelöl mengen und mit Salz nachwürzen.

Das getrüffelte Püree dekorativ auf einen Teller anrichten, das pochierte Ei drauf- , od. Ansetzen und den frischen Trüffel mit einem Trüffelhobel drüberhobeln. Mit frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

In der Espressotasse pochiertes Ei auf getrüffelten Kartoffelpüree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche