Imam Bayildi - Der Imam fiel in Ohnmacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 8 md Melanzane Salzwasser
  • 3 md Zwiebel
  • 1 Tasse Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 3 md Paradeiser (enthäutet)
  • 0.25 Tasse Petersilie (glatt, gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Prise Zucker
  • 0.5 Tasse Wasser

Die Melanzane von den Stielen befreien. der Länge nach 1 cm breite Streifchen der Haut schälen, so dass sich ein Streifenmuster ergibt. Jede Melanzani der Länge nach auf einer Seite tief einkerben, bis kurz vor den Boden und den oberen Ansatz. In eine ausreichend große Schüssel mit kaltem, ausreichend gesalzenem Wasser legen und 30 Min. stehen. Abtropfen, die Feuchtigkeit auspressen und mit Küchenpapier abtrocknen. Die Zwiebel in dünne Spalten schneiden. In einer schweren Bratpfanne die Hälfte des Öls erhitzen und die Zwiebeln glasig weichdünsten. Den Knoblauch hinzufügen, 1 Min. weichdünsten, dann in einer Backschüssel mit den gehackten, entkernten Paradeiser, der Petersilie und Salz und Pfeffer mischen. Das übrige Öl in die Bratpfanne Form und die Melanzane bei starker Temperatur weichdünsten, bis sie leicht gebräunt, aber immer noch ziemlich fest sind. Die Bratpfanne von dem Küchenherd nehmen und die Melanzane so drehen, dass der Schlitz nach oben weist. Die Gemüsefüllung in die Schlitze befüllen, soviel wie möglich hineindrücken. Die übrige Füllung darüber gleichmäßig verteilen. Den Saft einer Zitrone, Zucker und Wasser dazugeben und die Bratpfanne fest verschließen.

Bei schwacher Temperatur 45 min weichdünsten, bis die Melanzane gar sind. Nur bei Bedarf noch Wasser dazugeben, da die Melanzane eine Masse Saft abgeben. Auf Raumtemperatur auskühlen und als Entrée bzw. leichte Mahlzeit mit Frischem Brot anrichten, bzw. kaltstellen und wie einen Blattsalat als Zuspeise zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Imam Bayildi - Der Imam fiel in Ohnmacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche