Im Speckmantel gebratene Erdäpfeln auf Bohnengemüse'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Erdäpfeln
  • 1000 g Erdäpfeln
  • Salz
  • Kümmel
  • 200 g Allgäuer Bergkäse
  • 150 g Speck (Scheiben)
  • 30 ml Rapsöl
  • Rosmarin (Zweig)
  • Thymian (Zweig)
  • Bohnengemüse
  • 500 g Stangenbohnen, breit
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g Butter
  • 100 ml klare Suppe
  • 100 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Bohnenkrautzweige
  • 2 EL Schlagobers (geschlagen)

Die Erdäpfeln abspülen und in ausreichend Salzwasser mit Kümmel machen. Wenn sie beinahe gar sind, abschälen und in Längsrichtung halbieren. Zwischen die Hälften je ein dickes Stück Allgäuer Bergkäse legen und die Hälften wiederholt zusammensetzen.

Die Erdäpfeln nun gut mit dem Speck umwickeln und, wenn notwendig, mit einem Holzstäbchen zusammenstecken.

Das Rapsöl in einer Bratpfanne erhitzen, die Erdäpfeln darin anbraten. Rosmarin- und Thymianzweige beifügen und gemächlich fertig rösten.

Die breiten Stangenbohnen in Stückchen schneiden, in Salzwasser blanchieren und in geeistem Wasser abschrecken.

Die Schalotten sowie den Knoblauch würfeln, in der Butter glasig weichdünsten, mit klare Suppe und Schlagobers auffüllen und kochen.

Die Bohnen dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Bohnenkraut dazugeben und zum Schluss die Schlagobers unterziehen.

Im Speckmantel gebratene Erdäpfeln auf Bohnengemüse neue (kleine) Erdäpfeln

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Im Speckmantel gebratene Erdäpfeln auf Bohnengemüse'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche