Im Herd gebackene Pommes Frites

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Grosse Erdäpfeln; in 1cm dicke Stangen geschnitten
  • Olivenöl
  • 1 Knoblauch (Knolle)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 3 Zweig Rosmarin (frisch)
  • 85 g Meersalz
  • 1 Zitrone (Schale)

Diese Pommes sind so fantastisch und um einiges gesünder als die frittierte Variante. Ich hab sie zum ersten Mal in Italien gegessen und konnte gar nicht glauben wie köstlich sie sind. Das Rosmarinsalz hält sich in einem kleinen luftdichten Glas über Monate und hat einen unglaublich leckeren intensiven Wohlgeschmack, welcher auch ausgezeichnet zu Hendl, Schweinekoteletts usw. Passt.

Ein Blech im Herd bei 230 °C vorwärmen.

Die Kartoffelscheiben 10 Min. in gesalzenes, kochendes Wasser Form. Olivenöl erhitzen, Knoblauch zerdrücken und mit den Kartoffelstangen in die Bratpfanne Form. Schön mit dem Öl mischen und mit Pfeffer würzen. Im aufgeheizten Backrohr 15-20 Min. backen. Die Rosmarinblätter abtrennen und im Mörser mit Salz und Zitronenschale fein stampfen bis eine grüne Paste entsteht. Wenn sie zu flüssig ist, dann noch mehr Salz verwenden. Anschliessend durch ein Sieb pressen und auf die Pommes streuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Im Herd gebackene Pommes Frites

  1. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 06.05.2015 um 08:00 Uhr

    klingt interessant

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte