Ibizenkisches Steak Tatar

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Steaks von dem Rind
  • 20 g Paradeiser (getrocknet)
  • 10 g Kapern
  • 1 Ei
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 Gewürzgurke
  • 1 EL Küchenkräuter (gehackt)
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Faschierte Küchenkräuter zum dekorieren
  • Pfeffer & Salz - nach Wahl und Wohlgeschmack

Die Steaks zwei Mal durch einen Fleischwolf laufen und in eine geeignete Schüssel Form. Die getrockneten Paradeiser, sowie alle anderen Ingredienzien sehr abschneiden und unter das gehackte Fleisch vermengen.

Die Semmelbrösel und das Olivenöl unterziehen und mit Pfeffer und Salz würzen.

Das gesamte wird portionsweise in eine geben gegeben und auf einen großen Teller gestürzt. Mit ein wenig Pfeffer und frisch gehackten Kräutern dekorieren. Hierzu wird Weissbrot serviert.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ibizenkisches Steak Tatar

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche