Ibizenkisches Soufle Suprise

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Zitronen - Mandelkuchen:

  • 26 O
  • 1.5 Zitronen (unbehandelt)
  • 3 Dotter
  • 125 g Zucker
  • 150 g Mandelkerne (geschält)
  • 0.5 Teelöffel Backpulver
  • 3 Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Butter; zum einstreichen

Früchte:

  • 250 g Frische Früchte der Saison

SoufflÉ-Schaum:

  • 6 Eiklar
  • 2 EL Zucker
  • Wodka zum Flambieren

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Für den Kuchen zu Beginn die Zitronen etwa eine halbe Stunde in ungesalzenem Wasser weich machen. Das Backrohr auf 180 Grad vorwärmen. Nach dem Garen der Zitronen diese aufschneiden, die Kerne entfernen und die ganzen Zitronen sehr fein zermusen. Die Eidotter mit der Hälfte des Zuckers sehr cremig aufschlagen. Das Zitronenpüree untermengen, ebenfalls die zuvor feingehackten Mandelkerne und das Backpulver. Das Eiklar mit dem übrigen Zucker zu Eischnee aufschlagen, dann ebenfalls vorsichtig unterziehen. Eine Kuchenform buttern und die Menge hineingeben. Im Backrohr bei 180 Grad etwa eine halbe Stunde backen.

Die Früchte in kleine mundgerechte Stückchen schneiden, folgend in ein Sieb Form und gut abrinnen.

Den Souffle-Schaum wie folgt kochen: das Eiklar sehr gut und steif aufschlagen, dann denn Zucker fein einrieseln.

Zum Anrichten den Kuchen aus der geben nehmen, die Früchte daraufgeben und ebenso den Souffle Schaum. Danach im Backrohr bei höchster Temperatur den Schaum kurz (ca. 5 min) braun werden lassen. Danach herausnehmen, mit ein kleines bisschen Wodka begießen und auf der Stelle flambieren. Alles zusammen in Stückchen schneiden und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ibizenkisches Soufle Suprise

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte